Anzeige
Home » TV-Programm » 14.11.2017 » 

Brothers

Mi, 15.11.2017, 00:20 Uhr - 01:58 Uhr | ARD

Brothers3 Sterne bei 1 Bewertung
Drama, USA 2009 | DolbyHDTVStereoVT150
Brothers

Zwei Brüder, die ungleicher kaum sein könnten: Sam Cahill hat es bei den US-Marines bis zum Captain gebracht; mit seiner Frau Grace und seinen beiden kleinen Töchtern lebt er in einer mittelamerikanischen Kleinstadt und ist der Stolz seiner Eltern. Sein Bruder Tommy hingegen galt schon immer als Taugenichts. Ein Raubüberfall brachte ihn schließlich ins Gefängnis. Das Verhältnis der Brüder ist dennoch gut. Vom strengen Vater Hank schlägt Tommy nur Verachtung entgegen, die er, wieder auf freiem Fuß, deutlich zu spüren bekommt. Grace steht dem Bruder ihres Mannes zumindest distanziert gegenüber.
Die Wiedersehensfreunde der Brüder ist jedoch von kurzer Dauer: Am Tag von Tommys Haftentlassung erhält Sam einen neuen Marschbefehl nach Afghanistan. Dort gerät er kurz darauf unter schweren Beschuss, sein Hubschrauber stürzt über feindlichem Gebiet ab. Fast alle Soldaten sterben, und auch Sam wird für tot erklärt. Die Nachricht stürzt Grace in eine schwere Krise. Auch der Rest der Familie steht unter Schock. Allein Tommy versucht, die trauernde Grace nach Kräften zu unterstützen. Einfühlsam und humorvoll gelingt es ihm, ihr und den Kindern neuen Lebensmut zu geben. Fast scheint es, als könne der vermeintliche Nichtsnutz endlich aus dem Schatten seines Bruders treten und beweisen, was in ihm steckt. Sogar seinem Vater nötigt er durch seinen unermüdlichen Einsatz Anerkennung ab. Zugleich entwickelt sich zwischen Tommy und Grace eine stille, rein platonische Liebe. Was niemand ahnt: Sam kam nicht ums Leben, sondern wurde von Taliban-Kriegern verschleppt. Als er nach Monaten völlig überraschend nach Hause zurückkehrt, ist Grace außer sich vor Glück. Aber Gefangenschaft und Folter haben tiefe Spuren bei Sam hinterlassen. Er findet nicht in sein normales Leben zurück und verhält sich zunehmend aggressiv. Schließlich beginnt er, Grace und seinem Bruder zu misstrauen. Nach einem Streit droht die Situation in Gewalt zu eskalieren.

DarstellerJake Gyllenhaal (Tommy Cahill), Natalie Portman (Grace Cahill), Tobey Maguire (Capt. Sam Cahill), Clifton Collins jr. (Major Cavazos), Sam Shepard (Hank Cahill)
Trennstrich
RegieJim Sheridan
Trennstrich
BuchDavid Benioff
Trennstrich
MusikThomas Newman

Bewertungen

Mo, 12.01.2015 von 8martin
Brüder3 Sterne
Das ist bisher der schwächste Jim-Sheridan-Film trotz Starbesetzung. Ein symmetrisch aufgebautes Drehbuch verliert zusehends an Spannung. Tommy (Jake Gyllenhaal), der missratene Tunichtgut wird zum Stellvertreter/Nachfolger des Helden Sam (Tobey McGuire), der in Afghanistan abgeschossen/gefangen wurde. Seine an sich treue Ehefrau Grace (Natalie Portman) treibt es zwar nicht mit Tommy, doch Sam ist nach seiner wundersamen Rückkehr misstrauisch. Ganz abgesehen von Sams Fehlbesetzung (dem Dreikäsehoch kann man seine Heldentaten kaum glauben) versinkt der Film gegen Ende in einem schwülstigen Gefühlspool der übelsten Sorte. Der Zuschauer ist genervt von Sams Verschlossenheit und erst nach dessen längst fälligen Geständnis erleichtert. Da ist die eigene Bestrafung als Erklärung zu dürftig und die tränenerstickte Entschuldigung bei der Witwe des Kameraden etwas knapp geraten. Tommys Entwicklung vom Saulus zum Paulus wird stark vereinfacht auf Kindergeburtstag-Niveau geschildert (Hausrenovierung und Ersatzvater). Von den Personen aus dem Umfeld schaut Sams Vater (Sam Shepard) hilflos in die Familienrunde und Sams altkluge Töchter wirken unglaubwürdig mit Erkenntnissen zu denen die Erwachsenen offenbar nicht fähig sind. Allein Natalie Portman rettet das schauspielerische Niveau aus dem Keller der Vergessenheit. Immer wenn die Emotionen anfangen zu brodeln, ist meistens Schluss. Da reicht das bisschen Afghanistan-Lager nicht. Eine durchsichtige Verbeugung vor Amerikas Kriegshelden und deren im Grunde stets treuen Ehefrauen. Spannungsarm, vorhersehbar, schlicht. Kein Vergleich mit dem Film von Susanna Bier.War diese Bewertung hilfreich?
Nutzerbild
Optionen werden geladen...

Angebote zur SendungAnzeige

Anzeige

Teilen