Anzeige
Home » TV-Programm » 14.01.2018 » 

Irlands wilde Küste

So, 14.01.2018, 14:15 Uhr - 14:45 Uhr | 3SAT

Irlands wilde Küste
Tourismus | BreitHDTVStereoVT150
Irlands wilde Küste

Das Meer tost, meterhoch spritzt die weiße Gischt, wenn die Wellen ungezähmt gegen die Felsen prallen. Die Westküste Irlands ist der Gewalt des Atlantiks ungeschützt ausgesetzt.
Das Meer formt bizarre Klippen und schneeweiße Sandstrände, eine wilde Landschaft von faszinierender Schönheit. Die Menschen hier sind es gewohnt, die Widrigkeiten des Lebens, der Natur und des Wetters auszuhalten. Krise war gestern - heute ist Aufbruch.
Frank Jahn folgt an der Westküste Irlands tausende Kilometer der spektakulären Küstenstraße des Wild Atlantic Way und besucht Menschen, die wieder nach vorn sehen. Oder nach unten - wie Iain Miller. Der Abseil-Profi kennt die Klippen des Atlantiks genau. Das muss er auch, denn sonst wäre es viel zu gefährlich, Touristen ausgerechnet hier auf Klettertouren mitzunehmen.
Der Wild Atlantic Way führt weiter Richtung Süden nach Mullaghmore. Der Ort ist eine Hoffnung für das ganze Land, denn in der Nähe verstecken die Felsen vermutlich einen echten Schatz. Schlägt man die Felsen auf, funkeln sie im Sonnenlicht - Gold in großen Mengen.
Das Gold ist die Hoffnung Irlands, aber das Rückgrat des Landes sind die Farmer. Sie sollen die grüne Insel aus den roten Zahlen bringen. Und ganz nebenbei schaffen sie mit ihrer Arbeit die sanften grünen Hügel und weiten Felder, für die das Land berühmt ist.

WiederholungErstsendung 19.7.2014

Bewertungen

Noch keine Bewertung vorhanden.

Optionen werden geladen...

Angebote zur SendungAnzeige

Anzeige

Teilen