Anzeige
Home » TV-Programm » 15.02.2018 » 

service: gesundheit

Do, 15.02.2018, 18:50 Uhr - 19:15 Uhr | HR

service: gesundheit
Diagnose: Brustkrebs - früh erkannt, ist er oft heilbar, Magazin | BreitHDTVStereo
service: gesundheit

Schock beim Eincremen oder beim morgendlichen Duschen: Völlig unerwartet ertastet man plötzlich einen Knoten in der Brust. Zwar muss dahinter nicht gleich Krebs stecken, doch bei den meisten Frauen beginnt in diesem Moment im Kopf ein Horrorszenario abzulaufen. Und dann heißt es nur noch warten auf das Ergebnis der ärztlichen Untersuchungen. Wenn tatsächlich die Diagnose Brustkrebs - das sogenannte Mammakarzinom - gestellt wird, verändert sich die Welt der Patientinnen schlagartig. Doch nicht immer bedeutet Brustkrebs den Verlust der Brust oder gar ein Todesurteil. Denn je früher er erkannt wird, umso günstiger sind auch die Prognosen. Früherkennungsuntersuchungen beim Frauenarzt sind daher für jede Frau ein Muss. Ab dem 30. Lebensjahr sind Tast-Untersuchungen im Rahmen der jährlichen Vorsorgeuntersuchungen beim Frauenarzt gesetzlicher Standard. Dazu sollte jede Frau ihre Brust einmal im Monat selbst abtasten. Für Frauen zwischen dem 50. und 69. Lebensjahr bietet zudem das Mammographie-Screening, das alle zwei Jahre durchgeführt werden kann, eine zuverlässige Möglichkeit, Krebs im Frühstadium zu erkennen. Das Screening kann Leben retten. Denn nur wenn der Krebs frühzeitig entdeckt wird, kann er geheilt werden. Um die Strahlenbelastung bei einem Brustkrebs-Screening so gering wie möglich zu halten, werden die Geräte stetig weiterentwickelt. "service: gesundheit" zeigt, wie man Brustkrebs frühzeitig erkennen kann und wie er behandelt wird. Außerdem: Wie hoch ist die Strahlenbelastung bei einer Mammographie wirklich? Fragen zum Thema beantwortet der Experte im Studio.

ThemaBrustkrebs: Diagnose, Brustkrebs-Behandlungsmöglichkeiten, Mammografie-Screening
Trennstrich
ModerationMathias Münch

Bewertungen

Noch keine Bewertung vorhanden.

Optionen werden geladen...

Angebote zur SendungAnzeige

Anzeige

Teilen