Anzeige
Home » Forum » teXXas Windows » 

Darstellungsprobleme

teXXas Windows - Darstellungsprobleme

Di, 24.07.2012, 02:48 Uhr von Atta
Hallo,

leider habe ich per Email von den "Chefs" keine Antwort bekommen, daher versuche ich es hier:

ich habe gröbere Probleme mit der Windows-Version von Texxas:

Bei mir sind irgendwie alle Buttons etc. total verschoben, ich kann z.B. keine Sender zu Favoriten hinzufügen, irgendwie sind alle Fenster bzw. der Text nicht dort, wo er sein sollte.

Ich habe mal einen Screenshot gemacht, hier der Link dazu:

http://s7.directupload.net/images/120720/duycmmer.png

Hier sieht man die Probleme: Im Pop-Up fehlt die Hälfte vom Text, man kann auch nicht scrollen. Überall an den Rändern (Z.B. rechts unten bei "Kalender") sieht man auch, daß die Grafiken total durcheinander sind.

Habe auch schon versucht neu zu installieren, nützt leider auch nichts.

Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.

Besten Dank im Voraus,

Atta
Trennlinie
Di, 24.07.2012, 10:10 Uhr von ReneS | texxas-Team
Hallo Atta,

dieses Problem kannst du mit einer Systemeinstellung beseitigen. Bei Win7 findest du unter der "Systemsteuerung | Darstellung und Anpassung | Text und weitere Elemente vergößern oder verkleinern" die Optionen "Kleiner - 100%" , "Mittel - 125%" und "Größer - 150%". Sobald du nun auf die 100%-Option wechselst und mit dem Klick auf "Übernehmen" den Vorgang speicherst, kannst du dich erneut am System anmelden und teXXas für Windows sollte wieder normal aussehen.

Mit sonnigen Grüßen
René Szonn - teXXas Support
Trennlinie
Do, 26.07.2012, 00:36 Uhr von Atta
Hallo!

Besten Dank für die Antwort. Auf das wäre in 100 Jahren nicht gekommen.

Es funktioniert jetzt auch spitze, allerdings kann ich div. andere Seiten nicht mehr nutzen und ich tu mir sehr schwer dabei, Texte zu lesen ;).

Gibt's noch irgendeine andere Möglichkeit, außer Text/Elemente zu verkleinern?

Vielen Dank noch einmal!

Werner
Trennlinie
Mi, 26.09.2012, 18:12 Uhr von Phadda
Habe leider das selbe Problem, mit dem umstellen auf 100% funktioniert zwar aber es hatte schon einen Grund das ich auf 125% umgestellt hab ;)

Andere Programme tun sich da nicht so schwer also liegt es wohl an der Programmierung von teXXas.

Wäre toll wenn ihr da bei einem Update mal Abhilfe schaffen könntet :)

Vielen Dank :)

MfG

Phadda
Trennlinie
Do, 27.09.2012, 11:11 Uhr von ReneS | texxas-Team
Hallo Phadda,

du hast natürlich recht - texxas für Windows sollte mit jeder Text-Größeneinstellung gut aussehen und funktionieren. Wir wollen dieses Problem auch mit dem nächsten Update beseitigen.

Es wird jedoch noch leider etwas dauern.

Mit freundlichen Grüßen,
René Szonn - texxas Support

Neueste Bewertungen

Do, 25.06.2020 von Snoopy-Fan

TV | Star Trek: Das unentdeckte Land
Sie "alte" Crew5 Sterne

Weltraumabenteuer zum schwärmen!

So, 21.06.2020 von Stockrose44

TV | Axel & Micha - Die Zwei vom Schrauberhof
Super5 Sterne

Hey, toll, daß ihr wieder da seid.

Anzeige